Loader

  • Wind bewegt die Energiewende. Und die Energiewende bewegt die Menschen. Mit der Umstellung unserer Energieversorgung hin zur Treibhausgasneutralität nutzen wir andere Mittel und Wege wie bislang gewohnt. Seit vielen Jahren setzen wir zur Erzeugung von eimissionsfreiem Strom verstärkt auf Windenergieanlagen. Durch den Einsatz dieser dezentralen Erzeugungsanlagen wird die Stromproduktion plötzlich......

    mehr
  • Das nördlich der Gemeinde Hoßkirch gelegene Waldgebiet „Wagenhart“ eignet sich aufgrund seiner Windhöffigkeit hervorragend zur Nutzung der Windkraft. Aus der Energie des Windes kann hier Strom für mehrere tausend Haushalte klimaneutral und dezentral erzeugt und ins Netz eingespeist werden. Die aktuelle Planung sieht 6 Anlagen im Waldgebiet vor. Im Downloadbereich......

    mehr
  • Im Forstgebiet zwischen Münster, Holzheim, Baar und Thierhaupten finden aktuell Naturschutzuntersuchungen statt. Mit diesen Untersuchungen wird das vorhandene Artensetting erfasst und artspezifische Lebensräume und Verhaltensmuster beobachtet. Speziell geht es hierbei um die Erfassung von vorkommenden Vogelarten, Habitaten von Fledermäusen und weiteren Arten am Boden wie beispielsweise die Haselmaus oder die......

    mehr
  • In diesem Monat jährt sich die Reaktorkatastrophe von Fukushima zum zehnten Mal. Dieser folgenschwere Vorfall hat in Deutschland zum Beschluss des Atomausstiegs geführt und hat einen Ruck in der Energiewende ausgelöst. Die Technologien zur klimaneutralen Erzeugung von Strom und Wärme haben seither deutlich an Bedeutung gewonnen und haben bewiesen, dass......

    mehr
  • Zwischen Beersbach und Kraßbronn, unweit unseres Windparks Nonnenholz im Landkreis Ostalbkreis, wird Raum für die Entfaltung der Natur geschaffen. Den älteren Ortsansässigen ist der Kraßbronner Weiher noch bekannt, früher sollen sogar mal Fische darin geschwommen sein. Über die Jahre ist der Weiher komplett verlandet und hat somit seinen öklogischen Wert......

    mehr
  • Bei einbrechender Dunkelheit beginnen bislang an den Windenergieanlagen (WEA) östlich von Bad Saulgau rote Signalfeuer am Turm und am Maschinenhaus zu leuchten. Diese signalisieren den Piloten von Flugzeugen, Hubschraubern und anderen Luftfahrzeugen die Anlagen als Hindernis. Doch das wird sich bald ändern. Die Anlagen werden in Zukunft mit einer so......

    mehr
  • Wie bereits in den vergangenen Jahren, ist auch im Jahr 2020 die Produktion von grünem Strom durch Windenergieanlagen erneut gestiegen. Damit ist wiedermal ein neuer Rekord erreicht, was die Leistungsfähigkeit dieser Technologie unter Beweis stellt. Im Hinblick auf die Abschaltung der Atomkraftwerke in den kommenden Jahren, sowie auf den beschlossenen......

    mehr
  • Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Referent/in Rechnungswesen und Finanzen (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden pro Woche). Ihre Aufgaben: Eigenständige Buchung von laufenden Geschäftsvorfällen in der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung für mehrere Gesellschaften der Uhl-Gruppe Kontenabstimmung von Sach- und Personenkonten Fristgerechte Vorbereitung und Abwicklung des Zahlungsverkehrs......

    mehr
  • Jetzt ist es endlich soweit: planmäßig werden im Windpark Bad Saulgau junge Bäume und Sträucher gepflanzt. Auf den temporär benötigten Flächen, auf denen vor knapp einem Jahr noch rießige Kräne standen und die Windenergieanlagen vormontiert wurden, werden jetzt Setzlinge gepflanzt. So wird der Ursprungszustand im Wald wiederhergestellt. Durch die Auswahl......

    mehr
  • Durch die günstige Wetterlage kann im Windpark Bad Saulgau die Aufforstung wie geplant diesen Herbst durchgeführt werden. Schon jetzt wachsen saftige Gräser auf den Flächen am Schellenberg, die wir zeitweise zur Montage benötigt haben. Gemeinsam mit den zuständigen Förstern haben wir 25 verschiedene Sträucher und Baumarten ausgewählt, die bald eingepflanzt......

    mehr
  • Effiziente Stromerzeugung für den Eigenverbrauch und das direkt vor der Haustüre! Mit unserer PV-Anlage setzen wir genau das um. Auf einer kleinen Freifläche vor unserem Firmensitz haben wir im Sommer 2020 ein eigenes Sonnenkraftwerk errichtet. Die PV-Module erreichen insgesamt eine Leistung von 30 kWp. Der Großteil unseres Strombedarfs ist damit......

    mehr
  • Bei der Realisierung von Windparks sind teilweise Eingriffe in die Natur nötig. Diese werden gemäß den geltenden naturschutzrechtlichen Regelungen ausgeglichen. In Zusammenarbeit mit Fachgutachtern werden hierfür geeignete Möglichkeiten erarbeitet. Neben einer Ausgleichszahlung für die Eingriffe ins Landschaftsbild umfassen diese oftmals eine Vielzahl verschiedener Maßnahmen, die direkt vor Ort umgesetzt werden.......

    mehr
  • Nach der Inbetriebnahme der neun Windenergieanlagen des Windparks Kohlenstraße im Jahr 2017 zeigte sich schnell, dass die Windkraft auch auf den Limpurger Bergen naturverträglich genutzt werden kann. Bedenken einzelner Anwohner aus den umliegenden Ortschaften haben sich erwartungsgemäß nicht bewahrheitet. So wurde im Jahr 2020 gemeinsam mit der BESL, der BürgerEnergie......

    mehr